Willanders – Rechts vor Links

6. Januar 2016

Religion – mehr als nur ein schönes Märchen

Filed under: geschichte,kultur — willanders @ 10:03
Tags: , , , , ,

Eine Analyse von Gero Jenner aus Tichy’s Einblick , mit der ich weitgehend übereinstimme. Sie geht runter bis zu der Wurzel des Übels: Verzicht auf eine Höhere Macht. Sehr lesenswert!

dessert

RELIGION – MEHR ALS EIN SCHÖNES MÄRCHEN

Füllt eine politische Ideologie mit religiösen Zügen das geistige Vakuum Europa?

VON GERO JENNER

Die widerstandslose Toleranz der Deutschen gegenüber dem Fremden entspricht einem uneingestandenen Bedürfnis nach Selbstaufgabe. Unser Kontinent war immer schon ein Nährboden der Extreme – und extrem ist heute der Zweifel an der eigenen Lebensform.

in Handbuch der Physik, der Chemie, der Neurobiologie sagt etwas darüber aus, was wir zu tun oder zu lassen haben. Auch in den Wissenschaften, die sich mit Mensch und Gesellschaft befassen, werden Werte bestenfalls als objektive Gegebenheiten beschrieben, so wie sie etwa zu verschiedenen historischen Zeiten in Geltung waren, aber sie werden nicht aufgestellt, vorgeschrieben, verpönt oder als zehn Gebote gesetzt. In den Wissenschaften ist dies prinzipiell unmöglich: Aus dem Sein der Welt können wir nicht auf ihr Sollen schließen. Werte, die das eigene Handeln bestimmen, sind aus unserem Wissen nicht abzuleiten, mag dieses noch so umfassend sein. Deswegen hat es neben der Wissenschaft, welche die Welt so beschreibt, wie sie ist, auch immer ein Denken darüber gegeben, wie sie sein soll – und, vor allem, wie der Mensch sich in ihr zu verhalten habe. Philosophen haben sich diese Frage gestellt, aber beantwortet haben sie vor allem die Religionen, indem sie ihren Anhängern konkrete Werte vorgaben. (more…)

Bloggen auf WordPress.com.