Willanders – Rechts vor Links

20. August 2009

Islam + Hightech = auch Terror

Was passiert wenn Hightech auf Islam trifft, kann man derzeit im islamischen Aserbaidschan erleben. In der im südlichen Kaukasus gelegenen, mohamedanisch geprägten Republik Aserbaidschan erhalten Personen, die beim Schlager-Grand-Prix für das benachbarte Armenien stimmten, Besuch von der Polizei.

ingaandanush

Einer der insgesamt 43 Anrufer aus Aserbaidschan, die für das vom Duo Inga & Anush gesungene Stück angerufen hatten, sagte der BBC, dass man ihn aufgrund seines „unpatriotischen“ Verhaltens als potentielles Sicherheitsrisiko ansehe. Die Behörden des islamischen Staates erklärten, dass sie lediglich nach Erklärungen für das Stimmverhalten gesucht haben.

Hintergrund ist ein bewaffneter Konflikt um die Region Nagornij Karabach, der bereits seit Ende der 1980er Jahre andauert. Die Aserbaidschaner, die sich als schiitische Türken verstehen, werden von den Armeniern  für das Armenier-Holocaust verantwortlich gemacht, bei dem etwa 1,5 christliche Armenier ermordet wurden.

Ach wie gern wäre man jetzt an der Macht in Aserbaidschan! – nicht wahr Herr Edathy, Herr Schäuble und Frau Zypries?

Advertisements

1 Kommentar »

  1. so ein Unsinn… es gibn weniger als 3 Prozent orthodoxer Muslime in aserbaidschan…ausserdem ist es kein islam. Staat.
    die Armenier haben ebenfalls schwerste Massaker an unschuldigen Vertretern des Nachbarvokes verübt, in jüngster zeit…aber ein jeder hört doch nur was er versteht….

    Kommentar von Abdelhadi — 18. Juli 2010 @ 03:33 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: