Willanders – Rechts vor Links

4. Juli 2009

Sag mir wo die Linken sind

Filed under: politik — willanders @ 15:50

Wo sind sie geblieben? In den deutschen Medien, zum Beispiel. Auch wenn nach Auffassung vieler Linker die Linken in den Medien klar in der Minderheit sind – und deshalb ihre Positionen stets in einem heroischen Kampf gegen die feindliche Übermacht der Rechten in den Landesfunkhäusern und Redaktionsetagen durchsetzen müssen – sagt eine Studie des Medienwissenschaftlers Siegfried Weischenberg aus dem Jahr 2005 das Gegenteil. Weischenberg ist Direktor des Instituts für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Uni Hamburg.

Demnach – Seite 9 – verteilt sich die politische Sympathie der in Deutschland tätigen Meinungserzeugern wie folgt: Grüne: 35,5 Prozent, SPD: 26, CDU: 8,7, FDP: 6,3, keine Zuneigung für irgendeine Partei: 19,6 Prozent. Das heißt, genau 15 Prozent oder noch nicht einmal ein Sechstel der im Meinungsbusiness Tätigen fühlt sich den bürgerlichen Parteien nahe oder würde am Wahltag für diese stimmen.

Jetzt wissen wir etwas, was wir schon immer geahnt haben: Die veröffentlichte Meinung in Deutschland sprudelt aus einer linken Quelle.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Na so ’ne Überraschung! Hätt‘ ich jetzt nicht gedacht!

    Kommentar von Aligo Homm — 14. Juli 2009 @ 13:16 | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: